Gemeindeferien

Gemeindeferien Borgio Verezzi/Italien: 01. - 08. Oktober 2022

Jedes Jahr organisieren wir Anfang Oktober eine Woche Gemeindeferien in Italien.

Gemütliches Zusammensein, gemeinsame Andachten, Spiele, Geniessen, Abschalten, Sporttreiben, Kultur...

Für Erwachsene & Kinder in der Casa Valdese in Borgio Verezzi /Ligurische Küste Italien: www.casapietraligure.it/de/

1 - 8. Oktober 2022, Anmeldefrist 18. Juli 2022 beim Sekretariat

Weitere Informationen: Flyer Gemeindeferien 2022

Rückblick

Gemeindeferien 9. - 16. Oktober 2021

Einsiedeln Samstag, 9. Oktober, die Schweiz liegt unter einer grauen Nebeldecke. In Borgio Verezzi, an der Ligurischen Küste von Norditalien, treffen tröpfchenweise Autos aus dem Kanton Schwyz ein.
Vollbepackt mit Badesachen steigt eine bunte Schar sonnen- und wärmehungriger Gäste aus. Es sind Mitglieder der reformierten Kirchgemeinde Einsiedeln, welche hier im Hotel Casa Balneare Valdese eine Woche Ferien verbringen will.
Kaum sind die Koffer ausgepackt, schwimmen schon die Ersten im angenehm warmen Wasser der Riviera, andere erholen sich im Liegestuhl von der Reise.
Während der Woche wird aber nicht nur geschwommen oder gefaulenzt. Wir machen Ausflüge zu den schönen Küstenstädten, wie Albenga, Imperia, Noli oder sogar bis nach Genua. Manchmal spazieren wir einfach dem Strand entlang zum Nachbarort Pietra Ligure, wo es in der Gelateria feine Glaces gibt.
Auch das Hinterland ist sehenswert mit seinen typischen kleinen Bergdörfern und Burgen, wo die Zeit stillzustehen scheint. Jetzt im Herbst sind die Temperaturen angenehm und man kann auch sehr gut wandern, Pilze, Kastanien oder Kräuter sammeln.
Am Donnerstag ist es schon Tradition, dass alle den grossen Markt in Finale Ligure besuchen, um Geschenke oder auch Parmaschinken, Olivenöl, Wein und Parmesan einzukaufen.
Vor dem Nachtessen am Abend versammeln wir uns jeweils zu einer kurzen Andacht und sprechen über Gott und die Welt. Später sitzen wir gerne noch beisammen, einige machen Spiele, andere lassen den Tag bei einem Glas Wein und einem guten Gespräch ausklingen.
Die Woche geht nur allzu schnell vorbei und wir fahren wieder Richtung Heimat, wo uns aber zum Glück ein sonniger Herbsttag begrüsst.
Nächstes Jahr werden wir dann wieder in Borgio Verezzi sein.

Bericht & Bild: Chris Clark, Reiseteilnehmerin