Für Asylsuchende und anerkannte Flüchtlinge ist die Eingliederung in unsere Gesellschaft kein einfaches Unterfangen.

Die Begegnung dieser Menschen mit Einheimischen ist das Ziel des Projektes "Einsiedeln mitenand",
das von den drei Einsiedler Kirchen
ins Leben gerufen wurde.

Es wäre toll, wenn an diesen Anlässen möglichst viele Einheimische dabei sein könnten. Man kann so oft kommen, wie man dazu Lust verspürt. Es besteht überhaupt keine Verpflichtung. Im Projekt steht das „Mitenand“ im Mittelpunkt!

Die Begegnungsabende finden in der Regel zweimal im Monat, am Montagabend im Zentrum Waldstatt (Schmiedenstr. 10) von 17.00 bis ca. 20.00 Uhr statt. Weitere Infos finden Sie auch auf unserem Flyer.

Nächste Daten:

  • Montag, 30. Oktober 2017
  • Montag, 13. November 2017
  • Montag, 27. November 2017
  • Montag, 11. Dezember 2017


Das Projektteam "Einsiedeln mitenand" freut sich auf zahlreiche Teilnehmerinnen und Teilnehmer!

Und hier geht's zur Website von "Einsiedeln mitenand"