In unserer reformierten Kirche sind wir überzeugt, dass jedes Kind mit seiner Geburt schon von Gott als das Seine angenommen ist; die Taufe ist deshalb nicht verpflichtend für eine vollwertige Mitgliedschaft.

Durch die Kindertaufe bekräftigen die Eltern aber ihre Entscheidung, ihr Kind auch auf einem Weg begleiten zu wollen, der ihm helfen möge, Gott in seinem Leben nicht aus den Augen zu verlieren und dafür auf die Hilfe der reformierten Kirchgemeinde für die religiöse Erziehung zu zählen. Deshalb findet bei uns die Taufe immer in einem Gemeindegottesdienst statt, wo Ihr Kind freudig willkommen geheissen werden kann. Das Kind bekommt zur Taufe einen Bibelvers mit auf den Weg, den die Eltern selber aussuchen dürfen.