Leitbild der reformierten Kirche Einsiedeln

Unsere Kirche hat einen Auftrag

Unser Grundstein ist das Evangelium. Wir verkünden den christlichen Glauben in zeitgemässer Form und auf verständliche Weise. Die Seelsorge als Lebens- und Glaubenshilfe und der religiöse Unterricht sind uns zentrale Anliegen.

Unsere Kirche übernimmt Verantwortung

Wir setzen uns für Gerechtigkeit, Frieden und die Bewahrung der Schöpfung ein. Mit unserem sozialen Engagement unterstützen wir die Ärmsten vor Ort und weltweit. Die uns zur Verfügung stehenden Mittel setzen wir zum Wohle aller ein, mit den Ressourcen gehen wir sorgsam um.

Unsere Kirche redet mit

Wenn es um die Menschenwürde und Gottes Schöpfung geht, nehmen wir Stellung zu Lebens­fragen in Gesellschaft, Wirtschaft und Politik. Dabei berufen wir uns auf unsere christlich geprägten, ethischen Werte.

Unsere Kirche lebt Gemeinschaft

Bei uns begegnen sich Menschen jeden Alters mit den unterschiedlichsten Schicksalen. Sie erfahren Gemeinschaft, können am Gemeindeleben teilnehmen und sich selber engagieren.

Unsere Kirche ist offen

Bei uns sind alle willkommen, unabhängig von ihrer Herkunft. Unsere Räume sind offene Lebensräume, Räume der Stille und Zuflucht, aber auch Räume der Begegnung, des Erlebens und der Musik.

Unsere Kirche ist ökumenisch

Wir sind Teil einer weltumspannenden, christlichen Gemeinschaft. Wir fördern die Zusammenarbeit mit den anderen christlichen Konfessionen, mit den anderen Religionen und den weltlichen Institutionen.

Unsere Kirche handelt respektvoll

Wir schätzen die Freiheit unterschiedlicher Meinungen und pflegen eine offene Kommuni­kation. Wir begegnen uns mit Respekt, suchen zusammen nach Lösungen und erreichen unsere Ziele gemeinsam.

Unsere Kirche verändert sich

Wir pflegen die reformierte Tradition und unsere abendländischen Wurzeln und geben sie den kommenden Generationen weiter. Gleichzeitig orientieren wir uns an den Bedürfnissen der Gegenwart und reformieren uns im Hinblick auf die Zukunft immer wieder neu.

 

 

 

 

 

 

 

Aus der Verfassung der Evang.-ref. Kantonalkirche Schwyz §2

Kirche ist überall, wo Menschen im Namen Jesu Christi zusam­menkommen, wo Gottes Wort auf Grund des Alten und Neuen Testamentes verkündet und gehört wird, wo Menschen durch den Heiligen Geist zum Glauben erweckt und zu lebendiger Gemeinschaft des Leibes Christi verbunden sind und wo sie Jesus Christus als Herrn und Erlöser anerkennen und durch ihr Leben und die Hoffnung auf das Kommen des Reiches Gottes bezeugen.

 

 

Und alles, was ihr tut,
mit Worten oder Taten,
das tut im Namen
des Herrn Jesus –
dankt dabei Gott,
dem Vater, durch ihn.

(Kolosser 3,17)