Home & Aktuelles

Über uns

Wir sind eine der sechs evangelisch-reformierten Kirchgemeinden im Kanton Schwyz, mit rund 2000 Mitgliedern im Bezirk Einsiedeln, dessen Viertel sowie den Aussengemeinden Alpthal, Unter- und Oberiberg und Rothenthurm.

Unsere Aufgabe ist die Verkündigung des christlichen Glaubens in einer zeitgemässen und reflektierten Form, die Seelsorge und der Religionsunterricht für Kinder und Jugendliche. Unser Engagement besteht darin, für alle da zu sein, ohne dabei die Zustimmung aller anzustreben.

Gerne schaffen wir Kontakte zu verschiedenen Alters- und Schicksalsgruppen. Wir wollen deren Fragen und Probleme erkennen und sie bei Bedarf begleiten. Nicht zuletzt besteht unsere Aufgabe auch darin, Stellung zu nehmen zu Fragen der Menschenwürde und der Bewahrung der Schöpfung.

Mehr Informationen zum Leitbild der reformierten Kirche Einsiedeln finden sie hier.

Zuständig für diese Website ist Edwin Egeter. E-Mail (Klick öffnet Ihr Mailprogramm)

Die reformierte Kirchgemeinde Einsiedeln

Aktuelles

Bilder Kirchensanierung

Gerne präsentieren wir Ihnen die Dokumentationsseite unserer Kirchensanierung. Auf ihr finden Sie aktuelle Bilder des Fortschritts der Sanierung. Ebenfalls finden Sie auf der Website historische Baupläne und Fotos.

Link zur Dokumentationseite

Monatslosung Dezember

Wer in der Finsternis geht und wem kein Lichtstrahl scheint, der vertraue auf den Namen des Herrn und stütze sich auf seinen Gott! Jes 50,10

» Hier geht es zu unseren Gedanken über die Monatslosungen.

Berichte

131. Kirchgemeindeversammlung vom 24. November 2019

Zum Abschluss des Kirchenjahres hielt die Evangelisch-reformierte Kirchgemeinde Einsiedeln nach dem Gottesdienst ihre jährliche Kirchgemeindeversammlung ab. Dabei wurde sowohl die Rechnung 2018 und das Budget 2020 verabschiedet. Bewilligt wurde auch ein Nachkredit zuhanden der Investitionsrechnung von 95'000 Franken für Projektverbesserungen bei der laufenden Kirchensanierung.

Hier geht es zum ausführlichen Bericht mit Bild von Fritz Lengacher

Zur Halbzeit ein Baugottesdienst

Unübersehbar ist die grosse Baustelle an der Spitalstrasse in Einsiedeln. Objekt ist die Reformierte Kirche, welche auf einem Lehmhügel steht. Wer weiss, wie Lehm sich je nach Konsistenz und Wasseranteil verhält, kann sich gut vorstellen, welche Probleme es gab. Umso mehr, wenn man bedenkt, dass die Kirche bisher kein Fundament hatte. Mittlerweile steht nun, nach halber Bauzeit, das Gebäude auf sicherem Grund. Für Ingenieur, Architekt und Bauleute war es eine grosse Herausforderung, die beispielhaft gemeinsam gemeistert wurde...

Weiterlesen: Der Bericht von Fritz Lengacher mit Bildern

«Einsiedle mitenand» feiert den dritten Geburtstag

Es war vor etwas mehr als drei Jahren, als aus «privater Initiative» die Idee entstand, man könnte doch für die Asylsuchenden im Bezirk Einsiedeln einen sinnvollen Beitrag zu deren Integration leisten. Unter der Federführung von Sepp Bisig, ehemaliger Oberstufenlehrer, gleiste das siebenköpfige Projektteam das Projekt «Einsiedle mitenand» unter Mithilfe der drei Einsiedler Kirchen auf. Die Absicht war klar: An jedem zweiten Montag soll in den Räumen der Freien Evangelischen Gemeinde FEG an der Schmiedenstrasse ein Begegnungsabend stattfinden...

Weiterlesen: Bericht mit Bild von Werner Bösch

Ein prägendes Top-Konfirmationsweekend

So ungefähr kann man das verlängerte Wochenende, das Konf’weekend der reformierten Kirche Einsiedeln, über den 1. November beschreiben. In diesen drei Tagen erlebten wir eine tolle und interessierte Klasse, in einer super Unterkunft. Unser Domizil war, wie im letzten Jahr, das 600-jährige Toggenburger-Bauernhaus in Nesslau, welches wir auch in diesem Jahr, mit allen Facetten geniessen durften...

Weiterlesen: Der Bericht von Erika Weber mit Bildern

Popcorn, Gesang und Wüstenwanderung im Kirchgemeindehaus

Schon ein bisschen knisternd und elektrisierend war die Spannung, welche an diesem Sonntagmorgen in der Luft war. Nach dem letzten Glockenklang kam Moses, leicht gebeugt mit Stab und Hut, gefolgt von seinem Volke in den sehr gut besetzten Saal unseres Kirchgemeindehauses. Eltern, Verwandte und Anwesende verfolgten wohlwollend und aufmerksam was die Kinder einstudiert hatten...

Weiterlesen: Unser Bericht mit Bildern

20-jähriges Jubiläum: Eine Generation mit Heidi Degiorgi in der reformierten Kirche Einsiedeln

Es gibt ein Gesicht, eine Stimme, welche einfach zu unserer reformierten Kirche hier in Einsiedeln gehören: Heidi Degiorgi.
Am 1. September 1999 hat sie ihre Stelle als Sekretärin in den Räumen der reformierten Kirche angetreten. Heute, im Jahre 2019, gehört sie in einem sehr positiven Sinn gleichsam zu unserem «Inventar». Schon bevor sie ihre Stelle als Sekretärin antrat, war Heidi Degiorgi bei uns als Katechetin tätig – und auch heute gehört sie mit viel Herzblut als eine sehr engagierte Katechetin zu unserem Team...

Weiterlesen: Zum Bericht von Erika Weber

Oberstufen Projektunterricht – Ein Kurzgottesdienst im Ochsenboden: «Es geht uns etwas an!»

Für die Jugendlichen aus Einsiedeln, den Vierteln und Aussengemeinden wird unser Religionsunterricht ab der 7. Klasse in Form von Projekten angeboten. Diese führen wir ausserhalb des Stundenplans, beispielsweise am Abend oder an einem Nachmittag durch. So fand an einem Samstag im September auch das Projekt «Unsere Welt ist einmalig» unter der Leitung von Chris Clark und Heidi Degiorgi statt...

Weiterlesen: Der Bericht mit Bildern

Kinderlager 2019

In der letzten Ferienwoche reisten 16 Kinder des Religionsunterrichtes nach Samstagern ins Kinderlager. Es wurde eine Höhle gebaut, am Lagerfeuer gesungen, gebastelt, gebadet, genäht, gekocht, gebacken und gespielt. Der Lagerabschluss bildete die Darbietung im Gottesdienst des Afrika Sommerfestes.

Ausführlicher Bericht von Karin Pfister

Afrika Sommerfest 2019

Bei herrlichem Wetter konnte unter freiem Himmel das Afrika Sommerfest mit Predigt, Gesang und Darbietungen der Kinder aus dem Sommerlager durchgeführt werden. Unterhaltung boten Diaschauen zur Kirchenrenovation und zum Kinderlager, Baustellenführungen und musikalische Auftritte von Hans-Uli Jäger und Freunden. Das Buffet liess keine Wünsche offen. Das Fest brachte zusammen mit Spenden erfreuliche Einnahmen für das Partnerprojekt in der Republik Kongo.

Ausführlicher Bericht von Fritz Lengacher

Grillabend der Frauengruppe

Im Juli fand wie jedes Jahr der Grillabend der Frauengruppe statt. Dieses Jahr bei hochsommerlichen Temperaturen mit vielen Teilnehmerinnen.

Der Bericht mit Bild in der Rubrik Frauengruppe

Unsere Ferien 60+ in Davos

Wir hatten eine sehr abwechslungsreiche und wunderschöne Woche. Mit einem «Oldie-Postauto» genossen wir eine Fahrt durch Davos und Umgebung. Unser Reiseführer erzählte uns einiges über die Entstehung dieses Dorfes, über die Geschichte, wie es zu einem Kurort für Lungenkranke wurde und wie verschiedene Künstler das Dorf bekannt machten...

Weiterlesen: Der Bericht mit Bildern

Eine lebendige Konfirmation

Es schneite wohl leise und besinnlich, aber in der reformierten Kirche stand nicht etwa ein Weihnachtsbaum, sondern eine «Soundanlage» neben der Orgel, die neugierig machte. Konfirmandinnen und Konfirmanden in fescher Garderobe waren schon zeitig bei erwartungsvollen Gesprächen vor Ort. Die Spannung, was da kommen möge, lag in der Luft...

Hier finden Sie den Bericht mit Bild zur Konfirmation 2019.

Oberstufenprojekt – Besuch des Sikh-Tempels in Langenthal

Bei strahlendem Sonnenschein und warmen Frühlingstemperaturen versammelten sich am Bahnhof Schülerinnen und Schüler der 7. und 8 Klasse des Projektunterrichtes der reformierten Kirche Einsiedeln. Das Ziel der Reise war ein Gurdwara, ein Sikh-Tempel im Industriegebiet von Langenthal. Ein Projekt mit lebensnahen und praktischen Erfahrungen...

Hier geht es zum Bericht mit Bildern.

Geschichtenworkshop: eine bunte Palette von Anregungen


Eine illustere Gemeinschaft hat sich am Nachmittag vom 14. März im Kirchgemeindehaus unserer Kirche eingefunden. Der Anlass, zu dem wir einluden, war ein reichhaltiger Geschichtenworkshop.

Die Palette an Geschichten war bunt gespickt mit Kurzgeschichten besinnlicher Art oder solchen, die ein Lächeln auf das Gesicht zauberten...

Weiterlesen: Der Bericht mit Bildern

Neue Entdeckung von Spuren Zwinglis in der Stiftsbibliothek

Dass der spätere Reformator von Zürich Ulrich Zwingli während seiner Anstellung als Leutpriester in Einsiedeln (November 1516 bis Ende 1518) die Stiftsbibliothek des Klosters rege benutzte, war längst aktenkundig belegt, hatte er doch in Büchern seiner Privatbibliothek Hinweise auf andere Textvarianten in den Einsiedler «Codices» hinterlassen. Schon seit bald 100 Jahren hatte man deshalb in den alten Beständen der Bibliothek nach Spuren von Zwinglis Lektüre gesucht...

Weiterlesen: Der Bericht mit Bildern

Suppentag 2019: Miteinander teilen

Die Passionszeit ist eigentlich dazu da, inne zu halten und sich darauf zu besinnen, wo unser eigentliches Ziel liegen sollte: Zu geben, ohne eine Gegenleistung zu erwarten. Das war das Thema am Suppentag in der Reformierten Kirchgemeinde Einsiedeln...

Hier geht es zum Bericht mit Bildern.

100 Mal Gfreuts Ässä

Als seinerzeit das Gemeindehaus der reformierten Kirche Einsiedeln gebaut wurde, kam bei Diskussionen der Gedanke auf, dass die Infrastruktur, wie Küche und Saal, nebst dem eigenen Bedarf auch anderweitig genutzt werden sollte.

Es wurde in Nachbargemeinden sondiert und Ideen eingeholt. Daraus entstand die Aktion «Es gfreuts Ässe». Gedacht als Möglichkeit für ein geselliges Treffen, Kontakt und Austausch bei einem feinen Essen für Jung und Alt. Was 2008 begann, wurde am 15. Januar dieses Jahres zum hundertsten Mal im Kirchgemeindesaal offeriert.

Ausführlicher Bericht von Kari Hensler

Ökumenischer Gottesdienst mit P. Basil und Pfr. Urs Jäger

Der diesjährige, schon traditionelle ökumenische Gottesdienst in der reformierten Kirche Einsiedeln wurde wiederum von Pater Basil und Urs Jäger geleitet. Das Thema der Gebetswoche zur Einheit der Christen lautet: «Gerechtigkeit, Gerechtigkeit – ihr sollst du nachjagen»...

Hier geht es zum Bericht mit Bildern

Kinderweihnacht 2018

An der Kinderweihnacht der reformierten Kirche fand die Geschichte der Geburt von Jesus nicht mit dem Besuch der Könige ein Ende, sondern wurde mit der Flucht nach Ägypten fortgesetzt. Nach dem Gottesdienst wurde das 16. Adventsfenster beleuchtet: Bericht und Bild der Kinderweihnacht von Karin Pfister.

Weihnachtliches in der reformierten Kirchgemeinde

Der Reigen der Weihnachtsanlässe in unserer Kirchgemeinde.
Hier geht es zum Bericht mit Bildern.

130. Kirchgemeindeversammlung

Am 25. November 2018 fand unsere ordentliche 130. Kirchgemeindeversammlung statt. Hier geht es zum Bericht.

Ein fröhliches Fest zum zweiten Geburtstag

In den letzten zwei Jahren haben unzählige Begegnungsabende von Einheimischen und Asylsuchenden sowie anerkannten Flüchtlingen unter anderem geholfen, dass diesen Menschen eine leichtere Integration gelingt. Am letzten Montag wurde aus Anlass des zweiten Geburtstages ausgiebig gefeiert.

Der Bericht mit Bildern.

Familiengottesdienst September

Am 23.September wurde der Familiengottesdienst mit Beiträgen der 2. Klässler des Religionunterrichts mit dem Thema Abraham und Sara gefeiert. Bericht über den Familiengottesdienst

Reformierte packen grosses Projekt an

Am 20. September fand die ausserordentliche Kirchgemeindeversammlung zur Kirchensanierung statt. Der Bericht mit Bildern.

Konfirmations-Weekend in Nesslau

Vom 14. bis 16. September fand das Konf.-Weekend in Nesslau statt.

Ausflug zur Schanzenanlage Einsiedeln

Im Sommer besuchte das Lektoren-/Lektorinnenteam unter der Führung vom Kirchgemeinderatsmitglied Erika Weber die Vierer-Schanzenanlage in Einsiedeln. Hier geht es zum Bericht.

Nächste Anlässe

08.12.2019, 10:00 Uhr
Saal: Gottesdienst mit Pfrn. Réka Jaeggi
08.12.2019, 10:45 Uhr
Mythenraum: Chilekafi
09.12.2019, 17:30 Uhr
Zentrum Waldstatt, Schmiedenstr. 10: "Einsiedle mitenand" Begegnungsabend
10.12.2019, 14:00 Uhr
Sitzungszimmer Pfarrhaus, Parterre: Diskussionsrunde Bibel-Glaube-Kirche "Was ist der Sinn des Lebens?"
11.12.2019, 18:00 Uhr
Jugendraum: Jugendgruppe UNITY «Cool Cookies-Creation & Gift Bags for Christmas» - Wir backen flippige Guetzli mit kreativen Formen! Diese verpacken wir in selbstgemachte Tüten - eine tolle Geschenkidee! Mit feinem Überraschungs-Weihnnachts-Snack!
12.12.2019, 09:00 Uhr
Mythenraum: Frauezmorge
12.12.2019, 15:00 Uhr
Saal: Nachmittagsprogramm 60+ Weihnachtsfeier 60+
12.12.2019, 19:30 Uhr
Restaurant Rosengarten: Männerstamm
15.12.2019, 10:00 Uhr
Saal: Gottesdienst mit Pfr. Urs Jäger
15.12.2019, 17:15 Uhr
Saal: Kinderweihnacht
15.12.2019, 18:00 Uhr
Vorplatz vor Kirchgemeindehaus: Adventsfenster
19.12.2019, 19:00 Uhr
Rothenthurm, Raum Letzi, MZG: Adventsfeier mit Pfr. Urs Jäger
22.12.2019, 10:00 Uhr
Saal: Gottesdienst mit Pfr. Hansuli Jäger
23.12.2019, 19:00 Uhr
Altersheim Unteriberg: Weihnachtsfeier für alle, Pfr. Urs Jäger
24.12.2019, 18:00 Uhr
Saal: Heiligabendfeier, Pfr. Urs Jäger
25.12.2019, 10:00 Uhr
Saal: Gottesdienst mit Abendmahl, Pfr. Urs Jäger
29.12.2019, 10:00 Uhr
Saal: Gottesdienst mit Pfr. Hansuli Jäger
05.01.2020, 09:00 Uhr
Mythenraum: Chilezmorge
05.01.2020, 10:00 Uhr
Saal: Gottesdienst mit Pfr. Peter Weiss
08.01.2020, 19:30 Uhr
Mythenraum: "Kafi Wullechnäuel"
09.01.2020, 09:00 Uhr
Mythenraum: Frauezmorge
09.01.2020, 14:00 Uhr
Jugendraum: Nachmittagsprogramm 60+
09.01.2020, 19:30 Uhr
Restaurant Rosengarten: Männerstamm
12.01.2020, 10:00 Uhr
Saal: Gottesdienst mit Pfarrer Thomas Widmer (Kanzeltausch)
12.01.2020, 10:45 Uhr
Mythenraum: Chilekafi
13.01.2020, 17:30 Uhr
Zentrum Waldstatt, Schmiedenstr. 10: "Einsiedle mitenand" Begegnungsabend
19.01.2020, 10:00 Uhr
Saal: ökumen. Gottesdienst mit Pfr. Urs Jäger und P. Basil Höfliger
19.01.2020, 10:45 Uhr
Mythenraum: Apéro
21.01.2020, 12:00 Uhr
Jugendraum: Gfreuts Ässe
23.01.2020, 14:00 Uhr
Altersheim Gerbe: Andacht in Gerbe mit Pfr. Urs Jäger

Weitere Informationen zu unseren Anlässen finden Sie in der Agenda und in unserem Gemeindebrief.

Über uns

Wir sind eine der sechs evangelisch-reformierten Kirchgemeinden im Kanton Schwyz, mit rund 2000 Mitgliedern im Bezirk Einsiedeln, dessen Viertel sowie den Aussengemeinden Alpthal, Unter- und Oberiberg und Rothenthurm.

Unsere Aufgabe ist die Verkündigung des christlichen Glaubens in einer zeitgemässen und reflektierten Form, die Seelsorge und der Religionsunterricht für Kinder und Jugendliche. Unser Engagement besteht darin, für alle da zu sein, ohne dabei die Zustimmung aller anzustreben.

Gerne schaffen wir Kontakte zu verschiedenen Alters- und Schicksalsgruppen. Wir wollen deren Fragen und Probleme erkennen und sie bei Bedarf begleiten. Nicht zuletzt besteht unsere Aufgabe auch darin, Stellung zu nehmen zu Fragen der Menschenwürde und der Bewahrung der Schöpfung.

Mehr Informationen zum Leitbild der reformierten Kirche Einsiedeln finden sie hier.

Zuständig für diese Website ist Edwin Egeter. E-Mail (Klick öffnet Ihr Mailprogramm)